Mittwoch, 02. März 2022

Workshop für Alpha-Kurzdiagnostik – Einführung in die DVV-Rahmencurriula

Beschreibung der Veranstaltung

Die Alpha-Kurzdiagnostik wurde vom Deutschen Volkshochschul-Verband (DVV) entwickelt und erprobt. Es handelt sich um ein einfaches und schnelles Instrument, mit dem die Lese- und Schreibkenntnisse von Teilnehmenden an Alphabetisierungskursen gesichert eingeschätzt werden können.
Die Ermittlung des individuellen Kompetenzniveaus und die Zuordnung zu den Alpha-Levels 1 bis 4 erfolgt nach dem Prinzip der "Vorsichtung" und erfordert nur wenige Minuten. Anhand der Bearbeitung von nur neun Wörtern lässt sich ermitteln, ob die vorhandenen Kompetenzen der Teilnehmenden eher Alpha-Level 1 bis 2 oder 3 bis 4 entsprechen oder ob sich diese unterhalb von Alpha-Level 1 bewegen. Je nach den erreichten Ergebnissen der ersten Aufgaben bearbeiten die Teilnehmenden die nächsten Aufgaben, die eine genauere Differenzierung für die zutreffenden Alpha-Levels ermöglichen. Entscheidend ist, dass die Teilnehmenden ausschließlich Aufgaben bearbeiten, die sie auch bewältigen können.
Die Alpha-Kurzdiagnostik kann einzeln mit den Teilnehmenden, aber sehr gut auch in Kleingruppen oder mit der gesamten Lernergruppe durchgeführt werden.

Der Workshop vermittelt, wie die Übungsaufgaben zur Lernstandserhebung aufgebaut sind, wie sie eingesetzt und innerhalb weniger Minuten ausgewertet werden können.

Zur Anmeldung

Weitere Veranstaltungen finden Sie auf den Seiten des BVV oder im angehängten Dokument.

Weitere Informationen auf dieser Webseite (extern).

Details
Beginn: Mittwoch, 02. März 2022
Umfang & Dauer: 15:00 - 18:00 Uhr
Kategorie(n)
Anhänge
Organisation

Bayerischer Volkshochschulverband e.V.

80339 München
Ansprechpartner

Hella Krusche

Fäustlestraße 5a
80339 München
Telefon: +49 (0)89-5108034
E-Mail: hella.krusche@vhs-bayern.de
Veranstaltungsort

Online

Online

Bei Fragen zur Durchführung der online-Veranstaltung kontaktiern Sie bitte den Veranstalter.

Montag, 07. März 2022
Freitag, 20. Mai 2022

Blended Learning mit dem vhs-Lernportal - Kurse "Schreiben" und "Rechnen" (Fortbildung für Kursleitende)

Beschreibung der Veranstaltung

Ziel der tutoriell betreuten Fortbildung ist die Erstellung eines eigenen Blended-Learning-Konzepts für den Einsatz des vhs-Lernportals im Schreiben- oder Rechnen-Unterricht.

Weitere Informationen auf dieser Webseite (extern).

Details
Beginn: Montag, 07. März 2022
Ende: Freitag, 20. Mai 2022
Umfang & Dauer: 8 Wochen à ca. 5 Stunden
Kategorie(n)
Organisation

Deutscher Volkshochschul-Verband e.V.

53225 Bonn
Ansprechpartner

Nadine Emps

Telefon: +49 (0)228 9756948
E-Mail: emps@dvv-vhs.de
Veranstaltungsort

Online

Online

Weitere Informationen zur Durchführung der Online- Schulung erhalten Sie vom Veranstalter.

Dienstag, 15. März 2022
Dienstag, 15. März 2022

FLiGe – Family Literacy für gesundheitsbezogene Grundbildung im vhs-Lernportal

Beschreibung der Veranstaltung

Pünktlich zum Welt Alpha Tag am 8. September 2020 startete der neue Bereich Gesundheit im vhs-lernportal.
Dabei handelt es sich um ca. 200 Lernbausteine mit insgesamt etwa 800 Aufgaben. Im Mittelpunkt steht die Stärkung gesundheitsbezogener Grundkompetenzen unter sehr verschiedenen Aspekten. Gleichzeitig werden die Grundfertigkeiten für Lesen, Schreiben und Rechnen trainiert.
In dieser kompakten Schulung stellen wir die Inhalte und die didaktische Konzeption des Kurses "Gesundheit" vor und zeigen, wie er auch in einem Blended-Learning-Konzept genutzt werden kann.

Die Online-Schulung findet in der vhs.cloud statt und hat einen Umfang von 3 UE.
Bitte treten Sie der Gruppe "Gesundheit im Lernportal" bei. Der Gruppencode lautet: gesundheitlernportal@bayern.vhs.cloud

Zur Teilnahme an der Online-Fortbildung müssen alle angemeldeten Kursleiterinnen und Kursleiter für die vhs.cloud über ihre zuständige vhs registriert sein. Sollte dies noch nicht der Fall sein, holen Sie die Registrierung unbedingt nach. Registrieren Sie sich am besten als Kursleiterin im vhs-lernportal. Denn die Zugangskennungen für die vhs.cloud und das vhs-lernportal sind für Kursleiter*innen identisch.
Link zur Registrierung für Kursleitende: https://vhs.link/KLREG

Wichtiger Hinweis: Sollten Sie bereits im vhs-Lernportal als Teilnehmer*in registriert sein, benötigen Sie eine zweite (andere) E-Mailadresse, mit der Sie sich als Kursleiter*in registrieren. Und umgekehrt gilt dasselbe.
Wir empfehlen Ihnen, sich - soweit noch nicht geschehen - im vhs-lernportal als Lerner*in zu registrieren, damit Sie die Perspektive Ihrer Teilnehmenden im vhs-lernportal einnehmen und besser nachvollziehen können.
Link zur Registrierung für Lernende im Bereich Gesundheit: https://vhs.link/LREG

Weitere Informationen finden Sie hier.

Weitere Veranstaltungen finden Sie auf den Seiten des BVV oder im angehängten Dokument.

Weitere Informationen auf dieser Webseite (extern).

Details
Beginn: Dienstag, 15. März 2022
Ende: Dienstag, 15. März 2022
Umfang & Dauer: 15:00 - 17:00 Uhr
Kategorie(n)
Anhänge
Organisation

Bayerischer Volkshochschulverband e.V.

80339 München
Ansprechpartner

Hella Krusche

Fäustlestraße 5a
80339 München
Telefon: +49 (0)89-5108034
E-Mail: hella.krusche@vhs-bayern.de
Veranstaltungsort

Online

Online

Bei Fragen zur Durchführung der online-Veranstaltung kontaktiern Sie bitte den Veranstalter.

Dienstag, 29. März 2022

Einfach gut unterrichten: Angebote des DVV – analog und digital

Beschreibung der Veranstaltung

Sie erhalten einerseits Einblick in die Angebote des DVV für Lehrkräfte in der Grundbildung, Programmverantwortliche und Multiplikator*innen:
Sie machen sich mit den Serviceseiten www.grundbildung.de und www.vhs-onlineschulung.de vertraut. Sie erfahren, wie Sie für Ihre Teilnehmer*innen passgenaues Unterrichtsmaterial zu-sammenstellen. Sie erhalten einen Überblick über die wichtigsten didaktischen Methoden aus den DVV-Rahmencurricula Lesen und Schreiben und lernen die Alpha-Kurzdiagnostik kennen, mit der Sie schnell und einfach den Kenntnisstand Ihrer Teilnehmer*innen einschätzen können.
Darüber hinaus erhalten Sie einen Überblick über die digitale Umsetzung des DVV-Rahmencur-riculums im vhs-Lernportal am Beispiel des Kurses „Schreiben“ für Personen, die Probleme mit dem Lesen und Schreiben haben und dabei über eine gute mündliche Sprachkompetenz verfügen. Er fördert das systematische Erlernen orthografischer Kompetenzen von der Buchstaben- bis zur Textebene.
Sie lernen die wichtigsten Inhalte und Funktionen des vhs-Lernportals und mögliche Einsatzszenarien kennen. Sie legen Ihren persönlichen Lerner-Account an und erleben das Portal aus der Perspektive der Lerner*innen.

Die Veranstaltung umfasst 4 Stunden mit Pause (5 UE) und ist kostenfrei.
Wählen Sie einen Termin aus und melden Sie sich bei Marie Zimmermann verbindlich an.

E-Mail: marie.zimmermann@koalpha.de oder Tel.: 03741 71940-555

Details
Beginn: Dienstag, 29. März 2022
Umfang & Dauer: 13:00 - 17:00 Uhr
Kategorie(n)
Anhänge
Organisation

koalpha

Koordinierungsstelle Alphabetisierung Sachsen
c/o Fortbildungsakademie der Wirtschaft (FAW) gGmbH

08523 Plauen
Ansprechpartner

Marie Zimmermann

stellv. Projektleitung

Standort Plauen
zuständig für Vogtlandkreis, Erzgebirgskreis und Zwickau

Koordinierungsstelle Alphabetisierung
c/o Fortbildungsakademie der Wirtschaft (FAW) gGmbH

L.-F.-Schönherr-Straße 32
08523 Plauen
Telefon: +49 (0)3741 71940-555
E-Mail: marie.zimmermann@koalpha.de
Veranstaltungsort

FAW Akademie Chemnitz

Ludwigstraße 21
09113 Chemnitz
Mittwoch, 30. März 2022

Einfach gut unterrichten: Angebote des DVV – analog und digital

Beschreibung der Veranstaltung

Sie erhalten einerseits Einblick in die Angebote des DVV für Lehrkräfte in der Grundbildung, Programmverantwortliche und Multiplikator*innen:
Sie machen sich mit den Serviceseiten www.grundbildung.de und www.vhs-onlineschulung.de vertraut. Sie erfahren, wie Sie für Ihre Teilnehmer*innen passgenaues Unterrichtsmaterial zu-sammenstellen. Sie erhalten einen Überblick über die wichtigsten didaktischen Methoden aus den DVV-Rahmencurricula Lesen und Schreiben und lernen die Alpha-Kurzdiagnostik kennen, mit der Sie schnell und einfach den Kenntnisstand Ihrer Teilnehmer*innen einschätzen können.
Darüber hinaus erhalten Sie einen Überblick über die digitale Umsetzung des DVV-Rahmencur-riculums im vhs-Lernportal am Beispiel des Kurses „Schreiben“ für Personen, die Probleme mit dem Lesen und Schreiben haben und dabei über eine gute mündliche Sprachkompetenz verfügen. Er fördert das systematische Erlernen orthografischer Kompetenzen von der Buchstaben- bis zur Textebene.
Sie lernen die wichtigsten Inhalte und Funktionen des vhs-Lernportals und mögliche Einsatzszenarien kennen. Sie legen Ihren persönlichen Lerner-Account an und erleben das Portal aus der Perspektive der Lerner*innen.

Die Veranstaltung umfasst 4 Stunden mit Pause (5 UE) und ist kostenfrei.
Wählen Sie einen Termin aus und melden Sie sich bei Marie Zimmermann verbindlich an.
E-Mail: marie.zimmermann@koalpha.de oder Tel.: 03741 71940-555

Details
Beginn: Mittwoch, 30. März 2022
Umfang & Dauer: 09:00 - 13:00 Uhr
Kategorie(n)
Anhänge
Organisation

koalpha

Koordinierungsstelle Alphabetisierung Sachsen
c/o Fortbildungsakademie der Wirtschaft (FAW) gGmbH

08523 Plauen
Ansprechpartner

Marie Zimmermann

stellv. Projektleitung

Standort Plauen
zuständig für Vogtlandkreis, Erzgebirgskreis und Zwickau

Koordinierungsstelle Alphabetisierung
c/o Fortbildungsakademie der Wirtschaft (FAW) gGmbH

L.-F.-Schönherr-Straße 32
08523 Plauen
Telefon: +49 (0)3741 71940-555
E-Mail: marie.zimmermann@koalpha.de
Veranstaltungsort

FAW gGmbH, Akademie Dresden

Paradiesstraße 40
01217 Dresden