Dienstag, 17. Mai 2022
Dienstag, 17. Mai 2022

Grundbildung bewegen: Impulse für Kurse, offene Lernangebote, Teilhabe

Beschreibung der Veranstaltung

Das Landesinstitut für Schule und Medien Berlin-Brandenburg, Ludwigsfelde-Struveshoflädt lädt herzlich zum länderübergreifenden Austausch ein. Wählen Sie zwischen spannenden Workshops und nutzen Sie die Möglichkeit des Austauschs.

Weitere Informationen erhalten Sie im angefügten Dokument.

Details
Beginn: Dienstag, 17. Mai 2022
Ende: Dienstag, 17. Mai 2022
Umfang & Dauer: 9:00 - 16:15 Uhr
Verfügbarkeit: noch freie Plätze
Kosten: kostenlose Veranstaltung
Kategorie(n)
Anhänge
Organisation

Landesinstitut für Schule und Medien Berlin-Brandenburg

Fachstelle Alphabetisierung/Grundbildung für Erwachsene

14974 Ludwigsfelde-Struveshof
Ansprechpartner

Birgit Hensel

Telefon: +49 (0)3378 / 209-432
E-Mail: birgit.hensel@lisum.berlin-brandenburg.de
Veranstaltungsort

Ludwigsfelde-Struveshof

14974 Ludwigsfelde-Struveshof
Donnerstag, 19. Mai 2022
Donnerstag, 19. Mai 2022

Vitamin G(rundbildung) - Impulse für arbeitsorientierte Grundbildung im Handwerk

Beschreibung der Veranstaltung

Die Reihe ist Teil des Projektes BasisKomNet – Arbeitsorientierte Grundbildung in Netzwerken verankern (www.basiskom.de), gefördert durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung im Rahmen der AlphaDekade (www.alphadekade.de). In BasisKomNet gestalten wir Qualifizierungen im Betrieb und bringen das Thema Grundbildung in Netzwerke der Aus- und Weiterbildung. In der ersten Vitamin G - Veranstaltung legen wir den Schwerpunkt auf das Handwerk. Wie „geht“ Grundbildung in der Dachdeckerausbildung? Wie in der Gebäudereinigung? Was ist wichtig, damit Bildung gelingt? Hierzu gibt es Impulse aus der Praxis. Und wir diskutieren, welche Themen das Handwerk insgesamt heute und in Zukunft bewegen, welche Rolle Bildung und Grundbildung spielen und wie Kammern und Innungen als Partner gewonnen werden können. Diskutieren Sie mit - wir freuen uns auf den Austausch!

Die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie unter folgendem Link.

Weitere Informationen auf dieser Webseite (extern).

Details
Beginn: Donnerstag, 19. Mai 2022
Ende: Donnerstag, 19. Mai 2022
Umfang & Dauer: 10:00 - 12:45 Uhr
Verfügbarkeit: noch freie Plätze
Kosten: kostenlose Veranstaltung
Kategorie(n)
Organisation

ARBEIT UND LEBEN Sachsen e.V.

04103 Leipzig
Ansprechpartner

Anke Frey

Telefon: 0202-97404-16
E-Mail: frey@arbeitundleben.de
Veranstaltungsort

Online

Dienstag, 24. Mai 2022

Einfach gut online unterrichten – Blended Learning mit dem vhs-Lernportal in der Grundbildung 22/05

Beschreibung der Veranstaltung

In dieser Schulung erfahren Sie, wie die Kurse „Schreiben“ und „Rechnen“ in Blended-Learning-Kontexten genutzt werden können. Sie lernen konkrete Anwendungsbeispiele kennen inklusive eines Einblicks in erfolgreiches Blended Learning in der Grundbildungspraxis. Darüber hinaus erhalten Sie Tipps für die Verzahnung von Online- und Präsenzelementen sowie für den Umgang mit möglichen Hindernissen.

Erforderliche Vorkenntnisse:

- Sie haben die Einführungsschulung zum vhs-Lernportal abgeschlossen oder verfügen über entsprechende eigene praktische Erfahrung.

- Sie besitzen einen Lerner- und Kursleiter-Account und können sich in beiden Rollen im Portal bewegen.

- Sie haben möglichst die Lernbausteine in der vhs.cloud-Gruppe „vhs-Lernportal – So geht’s“ durchlaufen. Weitere Informationen dazu finden Sie unter https://www.vhs-lernportal.de/erste-schritte-kursleitende

Anmeldung: https://www.edudip.com/de/webinar/einfach-gut-online-unterrichten-blended-learning-mit-dem-vhs-lernportal-in-der-grundbildung/1769328

Details
Beginn: Dienstag, 24. Mai 2022
Umfang & Dauer: 16-19 Uhr
Kategorie(n)
Organisation

Deutscher Volkshochschul-Verband e.V.

53225 Bonn
Ansprechpartner

Claudia Zanker

Königswinterer Str. 552 b
53227 Bonn
Telefon: +49 (0)228 97569-593
E-Mail: zanker@dvv-vhs.de
Veranstaltungsort

Online

Online

Weitere Informationen zur Durchführung der Online- Schulung erhalten Sie vom Veranstalter.

Mittwoch, 01. Juni 2022

Grundbildung und digitale Medien Teil 1

Beschreibung der Veranstaltung

Digitale Grundkompetenzen sind heute ebenso Teil von Grundbildung wie das Lesen, Schreiben und Rechnen. Die zweiteilige Fortbildung schafft in einem einführenden Online-Seminar eine gemeinsame theoretische Basis der Teilnehmer:innen, sensibilisiert für das Thema „Grundbildung und digitale Medien“ und bietet Raum für den Austausch untereinander. Eine sich anschließende Phase können die Teilnehmer:innen für Reflexion und den Praxistransfer nutzen. Im zweiten Fortbildungsteil treffen die Teilnehmer:innen sich in Präsenz. Es stehen konkrete Apps, Tools und Websites im Fokus: Die Teilnehmer:innen erweitern ihr Wissen, erfahren unter welchen Bedingungen der Einsatz digitaler Medien für die Grundbildung einen Mehrwert hat und erkennen bei der Erprobung und Bewertung digitaler Medien, Apps und Tools, welche Chancen und konkreten Möglichkeiten sich für die Unterrichtsgestaltung ergeben.

Aus dem Inhalt:
• Digitalisierte Lebenswelt und Auswirkungen auf beruflichen und privaten Alltag
• Chancen und Bewertungen digitaler Angebote: Entwicklung von Gütekriterien
• Tipps & Tricks: Einsatz digitaler Tools im Kontext der Grundbildung
• QR-Code Rallye - eine niedrigschwellige Methode für den Unterricht
• Erprobung unterschiedlicher Tools: Entwicklung konkreter Einbindungsmöglichkeiten für den Unterricht und die Alltagsbewältigung

Weitere Informationen auf dieser Webseite (extern).

Details
Anmeldeschluss: Freitag, 20. Mai 2022
Beginn: Mittwoch, 01. Juni 2022
Umfang & Dauer: 9:30 - 15:30 Uhr
Kategorie(n)
Anhänge
Organisation

Landesinstitut für Schule und Medien Berlin-Brandenburg

Fachstelle Alphabetisierung/Grundbildung für Erwachsene

14974 Ludwigsfelde-Struveshof
Ansprechpartner

Daniela Nicolai

Telefon: +49 (0)3378 209-431
E-Mail: daniela.nicolai@lisum.berlin-brandenburg.de
Veranstaltungsort

online

Online
Donnerstag, 02. Juni 2022

Einführungsschulung zum vhs-Lernportal

Beschreibung der Veranstaltung

In der Schulung erhalten Sie einen Überblick über die Lernbereiche, Kurse und Funktionen im vhs-Lernportal. Sie legen Ihren persönlichen Lerner-Account an und lernen das Portal aus der Perspektive der Lerner*innen kennen. Darüber hinaus erfahren Sie mehr über mögliche Einsatzszenarien und erhalten Tipps für einen erfolgreichen Start im Unterricht oder in der Lernbegleitung.

Erforderliche Vorkenntnisse:

Für die Teilnahme sind keine Vorkenntnisse des vhs-Lernportals erforderlich.

Anmeldung: https://www.edudip.com/de/webinar/einfuhrungsschulung-zum-vhs-lernportal/1769330

Details
Beginn: Donnerstag, 02. Juni 2022
Umfang & Dauer: 15:30-17:45 Uhr
Kategorie(n)
Organisation

Deutscher Volkshochschul-Verband e.V.

53225 Bonn
Ansprechpartner

Claudia Zanker

Königswinterer Str. 552 b
53227 Bonn
Telefon: +49 (0)228 97569-593
E-Mail: zanker@dvv-vhs.de
Veranstaltungsort

Online

Online

Weitere Informationen zur Durchführung der Online- Schulung erhalten Sie vom Veranstalter.