Donnerstag, 29. August 2019
Samstag, 31. August 2019

Mentor/-in für Grundbildung und Alphabetisierung in der Arbeitswelt

Beschreibung der Veranstaltung

In Deutschland leben 7,5 Millionen Menschen im erwerbsfähigen Alter mit Grundbildungsbedarf, das heißt diese Personen können nicht ausreichend lesen und schreiben. Mehr als die Hälfte sind in Arbeit. Geringe Grundbildung führt auch oft dazu, dass die Betroffenen Unterstützungsangebote schwer erreichen, sie Bildungsangebote weniger wahrnehmen und oft von unsicheren Beschäftigungsverhältnissen betroffen sind.
Die Qualifizierung zur Mentorin / zum Mentor vermittelt Wissen, um für diese Menschen aktiv zu werden, und ihnen Möglichkeiten zu zeigen, wie sie Wege zum Lernen finden können. Mentorinnen und Mentoren engagieren sich vorrangig im beruflichen Umfeld. Sie sind für die Betroffenen Vertrauens- und Ansprechpersonen auf Augenhöhe.
Die Themen der Qualifizierung sind:
- Mentoring
- Grundbildung
- Wandel der Arbeit
- Indizien für Grundbildungsbedarf
- das Umfeld der Betroffenen
- Ansprache von Menschen mit Grundbildungsbedarf
- Qualifizierungsmöglichkeiten für die Betroffenen.
Das Besondere an dieser Weiterbildung ist, dass Sie nach der Qualifizierung in einem Netzwerk eingebunden sind und Möglichkeiten zum Austausch mit anderen Mentorinnen und Mentoren haben. Dies wird über das Projekt MENTO ermöglicht, das bundesweit vernetzt ist und über Koordinatoren vor Ort regional wirkt.

Die Teilnahme ist kostenfrei möglich – inklusive Verpflegungs-, Übernachtungs- und Reisekosten (nach BRKG). Die Kosten werden seitens des Projektes MENTO getragen.

Weitere Informationen auf dieser Webseite (extern).

Details
Anmeldeschluss: Freitag, 02. August 2019
Beginn: Donnerstag, 29. August 2019
Ende: Samstag, 31. August 2019
Organisation

ARBEIT UND LEBEN Sachsen e.V.

04105 Leipzig
Ansprechpartner

Thilo Fröbel

Telefon: +49 (0)351 / 4265820
E-Mail: froebel@arbeitundleben.eu
Veranstaltungsort

Schulungszentrum Leipzig

Löhrstraße 17
04105 Leipzig
Dienstag, 03. September 2019
Mittwoch, 02. September 2020

Wort für Wort - Alphabetisierungskurs funktionaler Analphabeten

Beschreibung der Veranstaltung

In unserem Kurs in Annaberg-Buchholz lernen und üben Erwachsene das Schreiben und Lesen. Eine kleine Lerngruppe (6-8 Personen) ermöglicht einen individuellen Lernprozess, der sich an lebenspraktischen Themen orientiert. Erwachsenengerechte Lehrmethoden und entsprechende Fachliteratur verbunden mit engagierten Lehrkräften garantieren Spaß und Abwechslung beim Lernen sowie optimale Lernfortschritte. Von Montag bis Freitag „drücken“ erwachsene Lernende unterschiedlichsten Alters die Schulbank. Sozialpädagogische Hilfsangebote unterstützen bei schwierigen persönlichen Situationen und helfen so den Teilnehmern, sich auf den Lernstoff zu konzentrieren.

Details
Beginn: Dienstag, 03. September 2019
Ende: Mittwoch, 02. September 2020
Umfang & Dauer: 30 Wochenstunden
Verfügbarkeit: noch freie Plätze
Kategorie(n)
Anhänge
Organisation

CJD Sachsen - Geschäftsstelle Chemnitz

09120 Chemnitz
Ansprechpartner

Andreas Kleinitzke

Frohnauer Gasse 17
09456 Annaberg-Buchholz
Telefon: 03733/ 4269883
E-Mail: andreas.kleinitzke@cjd-sachsen.de
Veranstaltungsort

Annaberg-Buchholz

Frohnauer Gasse 15-17
09456 Annaberg-Buchholz
Donnerstag, 26. September 2019
Donnerstag, 26. September 2019

Werkstatt Finanzielle Grundbildung. Grundlagen – Methoden – Materialien. Fortbildung für Lehrende, Planende und Multiplikator/inn/en

Beschreibung der Veranstaltung

Werkstatt Finanzielle Grundbildung. Grundlagen – Methoden – Materialien.

Fortbildung für Lehrende, Planende und Multiplikator/inn/en

Die Werkstatt richtet sich an Lehrende und Planende in der Grundbildung sowie an Mitarbeitende aus dem Bereich der Beratung (Schuldnerberatung, Sozialberatung, Verbraucherberatung) und von Jobcentern und Arbeitsagenturen, die Bildungs- oder Präventivangebote im Bereich Finanzieller Grundbildung anbieten möchten. Ziel ist es, Lehr- Lerneinheiten zu Inhalten der Finanziellen Grundbildung planen und durchführen zu können.

Dazu werden Grundlagen und Kenntnisse über das CurVe II - Curriculum Finanzielle Grundbildung vermittelt und gemeinsam wird erarbeitet, wie zukünftige Unterrichtseinheiten oder Lernangebote mit den Materialien inhaltlich und methodisch gestaltet werden können.

Angeboten werden verschiedene thematische Stationen, an denen Methoden und Materialien kennengelernt und ausprobiert werden können. Dies geschieht unter folgenden Blickwinkeln:

· Die Rolle des/der Lehrenden im lernerorientierten Ansatz des Anchored Instruction

· Methoden der kognitiven und non-kognitiven Kompetenzentwicklung

· Teilnehmendenorientierung und Umgang mit heterogenen Gruppen

Neben der praktischen Arbeit mit den Materialien sind Reflexion und Austausch über die gemachten Erfahrungen ein zentrales Anliegen der Werkstatt, die von einem Trainertandem durchgeführt wird.

Bitte melden Sie sich unter folgender Website für die Veranstaltung an: https://www.die-bonn.de/weiterbildung/veranstaltungskalender/Details.aspx?id=1904

Details
Anmeldeschluss: Mittwoch, 18. September 2019
Beginn: Donnerstag, 26. September 2019
Ende: Donnerstag, 26. September 2019
Umfang & Dauer: 10:30 - 17:00 Uhr
Verfügbarkeit: Noch freie Plätze
Anhänge
Organisation

Deutsches Institut für Erwachsenenbildung - DIE

53175 Bonn
Ansprechpartner

Filomena Carbone

Heinemannstr. 12-14
53175 Bonn
Telefon: 0228 3294-320
E-Mail: carbone@die-bonn.de
Veranstaltungsort

FAW Akademie Leipzig

Rosa-Luxemburg-Straße 29
04103 Leipzig
Montag, 30. September 2019
Freitag, 03. Juli 2020

Alphabetisierungskurs für funktionale Analphabeten - Lesen und Schreiben für die Arbeitswelt

Beschreibung der Veranstaltung

Alle Dinge sind schwer, bevor sie leicht werden! Über 6 Millionen Menschen in Deutschland können nicht richtig lesen und schreiben. Wir können helfen!

Lehrgangsinhalte:

  • Orientierungsphase (4 Wochen)
  • Reaktivierungs-, Aufbau- und Übungsphase (10 Wochen)
  • Projektarbeit (4 Wochen)
  • Betriebliches Praktikum (4 Wochen)

Teilnehmer, die ALG II erhalten oder Arbeitslose ohne Anspruch auf Leistungen nach SGB III erhalten die Fahrtkosten erstattet und eine Aufwandsentschädigung von 5 € pro Anwesenheitstag/ 6 Stunden.

Weitere Informationen auf dieser Webseite (extern).

Details
Beginn: Montag, 30. September 2019
Ende: Freitag, 03. Juli 2020
Umfang & Dauer: 5 Unterrichtstage pro Woche mit jeweils 6 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten pro Tag
Verfügbarkeit: noch freie Plätze
Kategorie(n)
Anhänge
Organisation

Witt Schulungszentrum GmbH

08209 Auerbach
Ansprechpartner

Susann Flemming

Morgenbergstraße 19
08525 Plauen
Telefon: +49 (0) 3741 / 5701-0
E-Mail: susann.flemming@witt.de
Veranstaltungsort

Plauen

Morgenbergstraße 19
08525 Plauen
Montag, 30. September 2019
Montag, 30. September 2019

Lernertag 2019

Beschreibung der Veranstaltung

Es ist soweit! Wir laden zum sachsenweiten Lernertag nach Dresden ein. Auf unsere Vorankündigung haben wir bereits mehr als 120 positive Rückmeldungen bekommen! Alle wichtigen Informationen rund um den 30. September finden Sie im angefügten Dokument.

Details
Anmeldeschluss: Freitag, 02. August 2019
Beginn: Montag, 30. September 2019
Ende: Montag, 30. September 2019
Umfang & Dauer: 11:00 - 15:30 Uhr
Verfügbarkeit: noch freie Plätze
Anhänge
Organisation

koalpha

Koordinierungsstelle Alphabetisierung Sachsen
c/o Fortbildungsakademie der Wirtschaft (FAW) gGmbH

08523 Plauen
Ansprechpartner

Brigitta Wetzel

Standort Leipzig
zuständig für Leipzig, Leipziger Land und Nordsachsen

Koordinierungsstelle Alphabetisierung
c/o Fortbildungsakademie der Wirtschaft (FAW) gGmbH

Rosa Luxemburg-Str. 29
04103 Leipzig
Telefon: +49 (0)341 / 96 415 -21
E-Mail: brigitta.wetzel@koalpha.de
Veranstaltungsort

Ort unbekannt. Bitte auf der Website des Veranstalters oder dem Ansprechpartner informieren.