Probleme beim Lesen und Schreiben?
koalpha hilft!

Warum machen Buchstaben meine Welt bunter?

Mit dieser Frage und Ihrer kurzen Antwort möchten wir in der Öffentlichkeit mehr Verständnis für Menschen erreichen, die eine Welt ohne Buchstaben erleben.

Alle Einsendungen finden Sie hier in "Warum machen Buchstaben meine Welt bunter?".

Thomas Zenker

... weil beim Lesen die Fantasie die größten Sprünge und Reisen mitmacht.

Thomas Zenker, Oberbürgermeister der Großen Kreisstadt Zittau

Mandy Neubert

…weil das abendliche Vorlesen mit meiner Tochter die schönste Zeit des Tages ist!

Gemeinsam in andere Welten zu tauchen, aber auch eigenen Wissensdurst zu stillen und eine eigene Meinung zu bilden, das ermöglicht mir das Lesen können.

Mandy Neubert, Regionalverantwortliche koalpha Chemnitz

Anna Karina Sepsi

"... denn wie sollte ich ohne sie am gigantischen Wissensberg schürfen, flüchtige Gedanken auf Notizzettel bannen, vom Urlaubsglück auf Postkarten erfahren, verzwickten Wanderkarten den Weg entlocken, Omas Kirschpfannenrezept vorm Vergessen retten, spontane Marmeladenkreationen auf Etiketten fixieren, für mein Kind den Grüffelo lebendig werden lassen, dem Spannungsbogen der Fred Vargas erliegen, mich vom Inhalt eines Liebesbriefs beseelt fühlen!"

Anna Karina Sepsi, Referentin, Sächsisches Staatsministerium für Kultus

Wir informieren zum Thema Analphabetismus.

Wir bieten Fachveranstaltungen.

Wir vermitteln Hilfsangebote.

Wir unterstützen Ihren Weg..

Möchten Sie unseren vierteljährlichen Newsletter abonnieren, um über Neuigkeiten aus der Alphabetisierung und koalpha zu erfahren? Dann klicken Sie bitte hier.

Seit 1. Januar 2010 arbeitet in Sachsen die durch Fördermittel aus dem Europäischen Sozialfonds finanzierte Koordinierungsstelle Alphabetisierung. Der Projektträger, die Fortbildungsakademie der Wirtschaft (FAW) gGmbH, betreibt regionale Beratungsstellen an den Standorten Dresden, Chemnitz, Leipzig und Plauen. mehr erfahren…

27. Feb
27. Feb
Beschreibung der Veranstaltung
Im Rahmen der Kollegialen Fallberatung finden wir gemeinsam Lösungsoptionen für problematische, belastende und schwierige Situationen des Berufsalltages. Zur Veranstaltung dürfen Sie gern aktuelle…
Details
Anmeldeschluss: Freitag, 15. Februar 2019
Beginn: Mittwoch, 27. Februar 2019
Ende: Mittwoch, 27. Februar 2019
Ort: 04103 Leipzig
25. Mär
Beschreibung der Veranstaltung
Ziel des Projektes ist, über die Vermittlung von Lese- und Schreibfähigkeiten funktionalen Analphabeten eine bessere Eingliederung in das Alltags- und Berufsleben zu ermöglichen. Während des Lehrg…
Details
Beginn: Montag, 25. März 2019
Ort: 08056 Zwickau