Koordinierungsstelle „Dekade für Alphabetisierung“

Die Aufgaben der Koordinierungsstelle sind das fachliche Monitoring der Maßnahmen des Bundes im Rahmen der auf Nachhaltigkeit zielenden Dekade für Alphabetisierung sowie die wirksame Kommunikation und Kooperation mit den Partnern der Dekade, im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. Im Mittelpunkt stehen insbesondere arbeitsmarktnahe Themen und Zielgruppen.
Schwerpunktthemen sind:

  • Arbeitsplatzorientierte Alphabetisierung und Grundbildung Erwachsener
  • Transfer und nachhaltige Verbreitung von guten Praxisbeispielen
  • Identifikation und Generierung neuer Förderschwerpunkte und Forschungsbedarfe
  • Vernetzung der Akteure der Alphabetisierungsarbeit, Gewinnung neuer Partner
  • Implementierung dauerhafter und tragfähiger Strukturen der Alphabetisierungs- und Grundbildungsarbeit als Teil des Weiterbildungssystems
  • Sensibilisierung des Umfeldes und der Öffentlichkeit

Die Koordinierungsstelle informiert auf einer eigenen Website über Neues in der Alphabetisierung.

Förderbaustein - Information für Antragsteller zur Umsetzung der ESF-Richtlinie

Hier finden Sie alle Informationen zur Antragstellung auf Förderung für Alphabetisierungsvorhaben in Sachsen mit Mitteln aus dem ESF.

ESF-Richtlinie

Legakids

LegaKids ist eine gemeinnützige Initiative für alle, die bei Lernproblemen Unterstützung suchen. Kinder erhalten spielerisch Zugang zu Buchstaben und Zahlen. Eltern und Lehrer bekommen Informationen und Tipps.

Mehrgenerationenhäuser mit Grundbildungsangeboten

Zwölf der vom Bundesfamilienministerium (BMFSFJ) geförderten Mehrgenerationenhäuser in Sachsen erhalten seit Jahresbeginn für Projekte zur Förderung der Lese- Schreib- und Rechenkompetenzen von erwachsenen Menschen eine jährliche Förderung. Hierfür werden vom Bundesbildungsministerium (BMBF) im Rahmen der Nationalen Dekade für Alphabetisierung und Grundbildung bis zum Jahr 2020 zusätzliche Mittel in Höhe von rund zwei Millionen Euro jährlich zur Verfügung gestellt. Die Mehrgenerationenhäuser engagieren sich in vielfältigen Projekten und Maßnahmen zur Förderung der Lese-, Schreib- und Rechenkompetenzen.

koalpha arbeitet mit den Mehrgenerationenhäusern zusammen und beteiligt sich an Aktionen der Einrichtungen. Folgende MGH in Sachsen beteiligen sich: