Auftakt-Beratung Arbeitskreis Alphabetisierung am 26. Januar 2018

verfasst am Montag, 29. Januar 2018

Auf Einladung des SMK berichteten am 26. Januar verschiedene Akteure der Alphabetisierungsarbeit in Sachsen über ihre Vorhaben und vereinbarten enge Zusammenarbeit in der laufenden Nationalen Dekade für Alphabetisierung und Grundbildung. Eine zentrale Rolle kommt dabei der Koordinierungsstelle Alphabetisierung „koalpha“ zu. Zu Beginn des Jahres erhielten wir einen neuen Projektauftrag bis 2021 aus dem SMK .

Vorgestellt wurde auch die im Auftrag des SMK neu aufgelegte Handreichung „Menschen, die nicht ausreichend lesen und schreiben können“ des apfe-Forschungsinstitutes der Evangelischen Hochschule Dresden. Mit Hilfe dieser Handreichung trägt das SMK dazu bei, dass künftig mehr funktionale Analphabeten an Bildungsangeboten teilnehmen.

Weitere Informationen finden Sie im Anhang.

Anhänge

Neu im Team von koalpha

verfasst am Donnerstag, 04. Januar 2018

Wir freuen uns, dass ab sofort Ariane Nürnberger am Standort Plauen das Team von koalpha verstärkt. Wir danken ihrem Vorgänger, Sebastian Kunze, für seine Mitarbeit bei koalpha.

Wir starten in das Jahr 2018

verfasst am Dienstag, 02. Januar 2018

Wir wünschen all unseren Netzwerkpartnern, Kollegen und Mitstreitern einen guten Start in ein erfolgreiches Jahr 2018. Wir freuen uns, dass wir unsere Arbeit, die durch den Europäischen Sozialfonds gefördert wird, fortsetzen können.

Mit Jahresbeginn haben wir eine neue Kollegin im Team. Ariane Nürnberger übernimmt die Aufgaben von Sebastian Kunze und wird als Regionalverantwortliche für den Erzgebirgskreis tätig sein.

Wir danken Sebastian Kunze für seine Mitarbeit in unserem Team und die Impulse, die er uns für die Arbeit gegeben hat. Für sein neues Aufgabengebiet wünschen wir ihm viel Erfolg.

Überarbeitete Handreichung steht ab sofort zur Verfügung

verfasst am Donnerstag, 30. November 2017

Im Auftrag des Sächsischen Kultusministeriums wurde die im Rahmen des Projektes „PASS alpha – Pro Alphabetisierung. Wege in Sachsen“ erarbeitete Handreichung überarbeitet. Herausgeber ist das Zentrum für Forschung, Weiterbildung und Beratung an der Evangelischen Hochschule Dresden gGmbH. Die Broschüre steht als Download zur Verfügung und kann bei koalpha auch als Broschüre angefordert werden. Wir danken allen an der Überarbeitung beteiligten Kolleginnen und Kollegen.

Newsletter November 2017

verfasst am Donnerstag, 30. November 2017

Unser letzter diesjähriger Newsletter steht ab sofort unter Downloads zu Verfügung.