Podcast "koalpha auf die Ohren" erscheint am 15. März

verfasst am Mittwoch, 03. März 2021

Wir freuen uns darüber Ihnen am 15.03.2021 die erste Podcastfolge der Reihe "koalpha auf die Ohren" hier auf unserer Homepage zu präsentieren. Monatlich wird es nun jeweils eine neue ca. 10minütige Folge geben. Dabei sprechen wir mit verschiedenen Akteuren der Grundbildungsarbeit. Da die Podcastfolgen auch für Menschen gedacht sind, die sich noch nicht mit dem Thema "geringe Literalität" auskennen, beinhaltet die erste Folge ein Interview mit der Projektkoordinatorin Ingrid Ficker, um einen Einstieg in die Thematik zu schaffen und grundsätzliche Fragen zu beantworten.

Wir freuen uns sehr auf Ihre Rückmeldungen!

 Direktlink

Die neue Internetseite vom Bereich Grundbildung an der Volkshochschule Leipzig ist online!

verfasst am Mittwoch, 24. Februar 2021

Die neue Internetseite vom Bereich Grundbildung an der Volkshochschule Leipzig ist online!

Unsere Ziele:

  • Wir wollen eine Internetseite machen, die alle Menschen nutzen können, also in einfacher Sprache.
  • Wir wollen eine Internetseite anbieten, die für Lernende interessant ist. Deshalb lassen wir unsere Kursteilnehmer an der Internetseite mitarbeiten.
  • Wir wollen viele Menschen mit unserer Internetseite und unseren Angeboten erreichen. Deshalb bauen wir Netzwerke auf. Wir laden alle Interessierten ein, sich mit uns auszutauschen.

Schauen Sie rein:

Auf der Internetseite finden Sie auch „ACH SO!?“, unseren Podcast für die Grundbildung. Das ist ein Hörangebot zu Themen des Alltags, wie zum Beispiel einen Mietvertrag verstehen, ein Arztbesuch oder Schulden vermeiden. In den einzelnen 5-minütigen Folgen werden Alltagssituationen dargestellt und am Ende ein Alltagstipp gegeben. Zusätzlich zu jeder Folge wurden Mini-Spots entwickelt, die passend zum Thema Informationshäppchen bieten.

Hier geht es direkt zum Podcast:

 Direktlink

Auftakt des Bundesprogramms "Mehrgenerationenhaus. Miteinander - Füreinander (2021-2028)"

verfasst am Mittwoch, 17. Februar 2021

In Sachsen beteiligen sich wieder 16 Mehrgenerationhäuser am Sonderschwerpunkt „Förderung der Lese-, Schreib- und Rechenkompetenzen“ des BMFSFJ. Der neue Programmzeitraum 2021-2028 wird am 23. Februar mit einem offiziellen Startschuss durch Frau Bundesministerin Franziska Giffey gefeiert. Hierzu sind Interessierte eingeladen.

Livestream zum Programmauftakt

Über die Programmwebseite, unter dem Link www.mehrgenerationenhäuser.de/auftaktveranstaltung gelangen Sie am 23. Februar 2021 ab 11.00 Uhr zum Livestreaming der Veranstaltung.
Im Rahmen der Veranstaltung werden Frau Ministerin Giffey und der Vorstandsvorsitzende der Bundesanstalt für Arbeit, Herr Detlef Scheele, eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnen und neben Herrn Scheele und Frau Petra Klug von der Bertelsmann Stiftung wird auch die Koordinatorin des Mehrgenerationenhauses (MGH) Gotha zu Wort kommen und etwas zur Umsetzung des Sonderschwerpunkts „Förderung der Lese-, Schreib- und Rechenkompetenzen“ berichten. Außerdem wird ein zuvor aufgenommenes Interview mit einem Lerner ausgestrahlt, der das Sonderschwerpunkt-Angebot des MGH Gotha nutzt.


Glück kommt selten allein. Deshalb sind Mehrgenerationenhäuser das Modell der Zukunft: Voneinander lernen, gebraucht werden, Freude teilen. Ein echtes Glücksrezept!

Dr. Eckart von Hirschhausen, Kabarettist, Autor, Moderator und Pate des Mehrgenerationenhauses Berlin-Zehlendorf


Wenn Sie sich weiter über die Arbeit der Mehrgenerationenhäuser informieren möchten, finden Sie alle aktuellen Informationen auf der neu gestalteten Website des Bundesprogramms.

Hier gelangen Sie zur Übersicht der 16 Mehrgenerationenhäuser in Sachsen, die im Sonderschwerpunkt "Förderung der Lese-, Schreib und Rechenkompetenzen" aktiv sind.

 Direktlink

AlphaDekade-Konferenz 2021

verfasst am Freitag, 22. Januar 2021

"Ansprechen. Motivieren. Dranbleiben."

Unter diesem Motto findet die diesjährig virtuell stattfindende AlphaDekade-Konferenz vom 01.-02. März statt. Spannende Impulsreferate, Podiumsgespräche und verschiedene Fachforen sind für die beiden Tage geplant. Die Zahl der Teilnehmenden ist deutschlandweit auf 350 Personen begrenzt - schnell sein lohnt sich also!

Weitere Informationen finden Sie im angehängten Dokument.

 Direktlink
Anhänge

Erfolgreiche Alphabetisierung und Grundbildung - Anregungen aus dem Freistaat Sachsen

verfasst am Dienstag, 12. Januar 2021

Gemeinsam mit vielen Partnern gestaltete koalpha eine Broschüre. Darin wird die Vielfalt guter Arbeit in Alphabetisierung und Grundbildung im Freistaat Sachsen an Beispielen dargestellt. Der Dank gilt allen Autoren für ihre Beiträge. Mögen die Beispiele Anregungen und Ansporn für die weitere Arbeit sein. Viel Spaß und hoffentlich gute Anregungen beim Lesen. Öffnen Sie den Link und blättern Sie durch Klicken auf die rechte untere Ecke!

 Direktlink