Dienstag, 27. Februar 2018
Dienstag, 27. Februar 2018

Kurzschulung zu den DVV-Rahmencurricula Schreiben und Lesen und der Alpha-Kurzdiagnostik

Beschreibung der Veranstaltung

In dieser vierstündigen Veranstaltung werden in komprimierter Form die DVV-Rahmencurricula Schreiben und Lesen und die dazugehörigen Unterrichtsmaterialien erläutert.

Wissenschaftler/-innen aus der Schreib- und Lesedidaktik haben zusammen mit erfahrenen Lehrkräften anhand der Alpha-Levels 1 bis 4 Leitfäden für den Schreib- und Leseunterricht entwickelt. Die zahlreichen Unterrichtsmaterialien können im Kurs flexibel eingesetzt werden und beinhalten didaktische und unterrichtspraktische Erläuterungen für die Kursleiterinnen und Kursleiter.

Die Veranstaltung untergliedert sich in drei Themenblöcke:

  • Die Grundlagen des Rahmencurriculums Schreiben werden erklärt (Stellenwert der Silbe, Unterscheidung zwischen regelgeleitetem und Lern-/Merkwortbereich, Orthographie als System). Dabei wird ein Überblick über die Zuordnung der Rechtschreibkompetenzen zu den jeweiligen Alpha-Levels gegebenen. Außerdem werden die die vielfältigen Praxismaterialien vorgestellt. .

  • Die Prinzipien des Rahmencurriculums Lesen – Leseflüssigkeit erreichen, Sichtwortschatz aufbauen, Lesestrategien vermitteln –werden dargelegt und die dazugehörigen Lesetexte und Aufgabenformate für die unterschiedlichen Alpha-Levels präsentiert.

  • Die Alpha-Kurzdiagnostik wird erklärt. Sie hilft, schnell und unkompliziert die individuellen Lese- und Schreibkenntnisse von Teilnehmerinnen und Teilnehmern einzuschätzen. Das erleichtert die Zuordnung zu einem Kurs bzw. die Wahl des passenden Unterrichtsmaterials aus den DVV-Rahmencurricula Schreiben und Lesen.


    Das DVV-Projekt „Rahmencurriculum – Transfer“ wird mit Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung gefördert.

Die Veranstaltung wird geleitet von Annegret Ernst und Gisela Lorenz vom Deutschen Volkshochschul-Verband e. V.

Details
Beginn: Dienstag, 27. Februar 2018
Ende: Dienstag, 27. Februar 2018
Umfang & Dauer: 14:00 Uhr - 18:30 Uhr
Verfügbarkeit: noch freie Plätze
Kosten: kostenlose Veranstaltung
Organisation

koalpha

Koordinierungsstelle Alphabetisierung Sachsen
c/o Fortbildungsakademie der Wirtschaft (FAW) gGmbH

04103 Leipzig
Ansprechpartner

Brigitta Wetzel

Rosa-Luxemburg-Straße 29
04103 Leipzig
Telefon: 0341 96415-21
E-Mail: brigitta.wetzel@koalpha.de
Veranstaltungsort

Akademie Leipzig

Rosa-Luxemburg-Str. 29
04103 Leipzig