Weiterbildungsprogramm telc

verfasst am Dienstag, 11. Juli 2017

Die gemeinnützige telc GmbH hat ihr Weiterbildungsprogramm für das 2. Halbjahr 2017 veröffentlicht. Wir meinen, dass es sich lohnt, das Programm zu studieren, auch wenn es vorrangig für Lehrkräfte für Deutsch als Zweitsprache gedacht ist. Es gibt interessante Angebote auch in Dresden.

Neuer Onlineauftritt der AlphaDekade

verfasst am Montag, 03. Juli 2017

Was ist die AlphaDekade? Wer gehört dazu? Und welche Ziele sollen erreicht werden? Antworten auf diese Fragen finden Sie auf der neuen Online-Plattform alphadekade.de. Informieren Sie sich über die Aktivitäten von Bund, Ländern und Partnern für Erwachsene mit Alphabetisierungsbedarf.

Umfrage zur Teilnehmergewinnung

verfasst am Dienstag, 20. Juni 2017

Der Bundesverband Alphabetisierung und Grundbildung (BVAG) bittet um Unterstützung bei der Umfrage "Wie bewerben Sie Ihre Lese- und Schreibkurse?"

Welche Maßnahmen ergreift Ihre Einrichtung zur Kurswerbung, was ist aus Ihrer Sicht erfolgsversprechend und was kommt bei Ihrer Zielgruppe nicht gut an? Nehmen Sie sich 6 Minuten Zeit und machen Sie bei der Umfrage vom Bundesverband Alphabetisierung und Grundbildung (BVAG) mit. Auch wenn Ihre Einrichtung derzeit keine gesonderte Werbung für Alphabetisierungskurse macht, sind Ihre Antworten aufschlussreich. Unter allen Teilnehmenden verlost der BVAG Preise im Wert von 250 Euro aus dem ALFA-Shop.

Zur Umfrage gelangen Sie hier.

Aufruf zum Schreibwettbewerb 2017

verfasst am Freitag, 05. Mai 2017

koalpha lädt alle Lerner in Alpha-Kursen im Freistaat Sachsen zum Schreibwettbewerb "Ich erzähle (m)eine Geschichte ...) ein. Wir bleiben bei dem Thema vom Vorjahr, weil wir meinen, dass es da noch viel zu erzählen gibt.

Wir freuen uns auf viele interessante Einsendungen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von koalpha werden in den nächsten Wochen die Kurse besuchen und weitere Informationen geben. Hinweise zum Wettbewerb und das Teilnahmeformular finden Sie bereits jetzt hier. Einsendeschluss ist der 30. September 2017.

Wir danken dem Leipziger Maler Wolf Trümpler für das Motiv für unser Plakat.

Aufruf

verfasst am Dienstag, 18. April 2017

Mit dieser Frage und Ihrer kurzen Antwort möchten wir in der Öffentlichkeit mehr Verständnis für Menschen erreichen, die eine Welt ohne Buchstaben erleben.

Bund und Länder starteten 2016 eine „Nationale Dekade für Alphabetisierung und Grundbildung“. Ziel ist es, die Lese- und Schreibkompetenzen sowie das Grundbildungsniveau Erwachsener in Deutschland anzuheben. Zur Umsetzung wurde ein breites Bündnis von Bund und Ländern sowie gesellschaftlicher Gruppen als Partner geschlossen.

Auch wir wollen unseren Beitrag leisten und zum Nachdenken anregen. Seit Jahren verwenden wir das Motiv "Schritt in die Welt der Buchstaben" in unserer Arbeit. Nun fragen wir Sie:

Warum machen Buchstaben Ihre Welt bunter?

Senden Sie uns Ihre Antwort und gern auch ein Foto, das wir auf dieser Seite veröffentlichen dürfen.